FJungclaus.de

Astronomy, CNC, Linux, Running, Bicycling, Model aircrafts, Quadrocopter, ...

Kategorie

Natur

Auf der Flucht …

So sah es heute Mittag (04.05.2019) auf meiner Laufrunde, kurz vor Helstorf, aus. Ich war insgesamt ca. 3h unterwegs und bin tatsächlich nur minimal nass geworden, obwohl es um mich herum immer mal wieder reichlich bedrohlich aussah.

Nüffe? 2018-12-17

Nachdem ein Eichhörnchen, von uns mittlerweile auf den Namen Peanut getauft, letztes Jahr immer die Erdnüsse aus der Vogelfutterstelle geplündert hat, gab es dieses Jahr ein eigenes Futterhäuschen für die Hörnchen. Scheint zu gefallen 😉

Vogelfutter …

Vogelfutter schmeckt nicht nur den Vögeln. Heute hatten wir einen extrem geschickten Kletterer und niedlichen Zeitgenossen für ca. 10 Minuten an unserer Vogelfutterstelle zu Besuch.

Sonnenuntergangsrunde …

Verdammt, das Wochenende ist schon wieder vorbei … Gute Nacht …

Kleine Laufrunde am Abend

Chuck-Norris-Kraut 😉 und noch ’ne coole Lichtsäule zu Sonnenuntergang. Leider auf der Runde nur das Smartphone und nicht die Kompaktkamera dabei gehabt.

2. Ith-Hils-Ultra, 81km, 2000 Höhenmeter, 2017-04-22

Als Detlef, aka running-paule.de, Anfang November 2016 die Ankündigung des 2. Ith-Hils-Ultra im April 2017 verteilte, habe ich nicht lange gezögert und mich logischerweise gleich wieder angemeldet. Für norddeutsche Verhältnisse ist der Ith einfach eine mega geniale Gegend. Anspruchsvolle Steigungen und… Weiterlesen →

Dämmerungsstrahlen, 2017-04-01

Ein paar schöne Dämmerungsstrahlen über Brelingen beim Sonnenaufgang am 1. April 2017:  

Ith Hils Ultra, Streckeninspektion, Teil 1, 2017-04-01, 57km, 1200HM

Vorweg, falls jemand im Bereich des nördlichen Iths (s)einen Ziegenbock vermisst, der sitzt am Mönchsstein und läßt sich’s gut gehen 😉 Wir können uns problemlos auf 10 Meter nähern (dichter ging ohne Kletteraktion nicht), aber außer, dass die Ziege den… Weiterlesen →

Fabelwesen!?

Erneut farblos. Woher mag wohl dieses Wesen stammen?

Winter-Grau …

Heute zur Abwechselung mal etwas farbloses:

Farbklecks in der winterlichen Landschaft

Nanu, was leuchtet mir bei diesem grauen Wetter denn da auf der Laufrunde entgegen? Wikipedia wusste es dann, vermutlich ein Goldgelber Zitterling. Soll sogar essbar sein … Zitterling, na, das passt ja zum Winter. Nach fünf Minuten Fotostopp fühlte ich… Weiterlesen →

Toller winterlicher Sonnenaufgang

Toller winterlicher Sonnenaufgang, von Brelingen mit einem 400’er Tele Richtung Fernmeldeturm Mellendorf aus dem Dachfenster heraus aufgenommen:

Lichtsäule bei Sonnenaufgang, 2016-11-23

Tolle Lichtsäule bei Sonnenaufgang. Als die große Kamera dann endlich am Start war, konnte man die Säule allerdings nur noch schwach erkennen. Trotzdem ein schönes Foto, wie ich finde:

Schöner Ausklang eines tollen Frühlingswochenendes …

… mit einem Lauf in den Sonnenuntergang. Genial … Nur an die Temperaturen muss ich mich erst wieder gewöhnen. Der Schweiß lief reichlich …

Krötenslalom

Osterhasen habe ich gerade im Wald keine getroffen, dafür gab es Slalom-Lauf um die Kröten herum …

Das gefühlt 5000. Nach-Sonnenuntergangsfoto …

Heute erst eine halbe Stunde später als geplant zur Laufrunde aufgebrochen. Ich dachte erst schon „alles verpasst“. Aber nein, schon wieder extrem klare Luft und ein toller Himmel:

Langweiliger Sonnenuntergang ;-)

Der Sonnenuntergang auf der Laufrunde gestern Abend war ziemlich langweilig. Der stahlblaue Himmel und das leuchtende Orange am Horizont – bei der extrem klaren Luft – danach aber umso spektakulärer:

Sonnenuntergang

Nachdem es den ganzen Nachmittag geregnet hat, jetzt eine feucht-matschige 16km Feierabendrunde (sicherheitshalber mit Stirnlampe im Laufrucksack) …

Sommer? Doch nicht so schlecht!

Unserem kleinen Kaktus im Badezimmer scheint der Sommer bisher wohl gefallen zu haben. Er blüht (nach Anfang Juli) jetzt bereits zum zweiten Mal 😉

Raupe …

Dieser stachelbewehrte und bestimmt fast 2cm lange „Freund“ lief mir heute, mit vergleichsweise flottem Schritt, in der Küstenheide bei Cuxhaven über den Weg. Vermutlich die Raupe eines kleinen Nachtpfauenauges: Wikipedia …

Unter freiem Himmel …

Die vergangene laue Sommernacht wurde zum Nächtigen auf dem Trampolin unter freiem Himmel genutzt … Satelliten und Sternschnuppen zählen … Die helle, weiße Spur direkt über dem Baum sind übrigens 30 Sekunden aus einem Überflug der internationalen Raumstation ISS …

Das ist doch kein Sommer …

Das ist doch kein Sommer, das ist Herbst mit grünen Blättern … Der derzeitige Lieblingsspruch einer bestimmten Person hier im Haushalt. Das ist im Übrigen die identische Person, der es ab 25.1°C „viel zu warm ist“ 😉

Heide-Ultra Revier-Check, 44km, 2015-06-02

Am 20. Juni geht es bei Klaus Meyer 80km durch die Lüneburger Heide. Am Dienstag hatte ich einen Tag frei und habe schon mal die Strecke ein wenig inspiziert. Dabei wurden 44 der 80 Kilometer in faszinierender und abwechslungsreicher Umgebung… Weiterlesen →

Dunkle Wolken beim Homerun Neustadt Ri. Brelingen, 25km, 2015-05-29

Gestern, Homerun von Neustadt Richtung Wedemark. Im Norden Sonnenschein, im Süden Weltuntergangswolken. Die dunklen Wolken kamen immer näher und näher. Bis auf einen Minischauer ca. 4km vor der Haustür bin ich aber tatsächlich trocken nach Hause gekommen. Ein paar Fotos… Weiterlesen →

Regenbogensegment + Sonnenstrahlen

Irgendwie ist mir gelungen auf dem Heimweg von der Arbeit über 25km alle Niederschlagszellen geschickt zu Umfahren 🙂 Dabei mehrfach tolle Regenbögen gesehen. Dieser Teil eines Regenbogens war besonders imposant, da gleichzeitig diverse Sonnenstrahlen direkt durch den Bogen liefen (und… Weiterlesen →

© 2019 FJungclaus.de — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑