Fahrrad

Fahrrad – Bicycle

Feinstes Fahrradwetter auf dem Weg zur Arbeit Temperaturen um 18°C, somit nicht zu warm und nicht zu kalt. Frisches Grün,  Mohnblumen, Kornblumen … gute Laune … 8923|640px   8913|640px

R.I.P … Rahmenbruch …

Die Schnee- und Eis-Buckelpisten des Winters im vergangenen Dezember und Anfang Januar haben meinem geliebten Herkelmann-Rahmen das Genick gebrochen. Eigentlich hatte ich fest geplant mit diesem Rad mindestens einmal (zumindest virtuell) den Äquator (Umfang laut Wikipedia 40075km) zu umrunden. Bei „nur“ 38754km war dann aber schon Schluss. R.I.P = Rest in Peace oder wie man hier auch sagen könnte: Rest in Piece(s) 😥 7952|640px Traurig …

Per Fahrrad aus der Wedemark nach Cuxhaven an einem Tag

Vor ca. 15 Jahren bin ich schon einmal in einer Tagestour per Fahrrad von Hannover aus entlang des Weser-Radweges Richtung Cuxhaven gefahren (ca. 260km). Leider gab es damals ziemlich unfreundliche 3 bis 4 Windstärken aus nordwestlichen Richtungen und einen am Ende ziemlich ausgelaugten Radfahrer. Dieses Mal wurde deshalb besonderer Wert auf die richtige Windrichtung gelegt 😉 Ende September schien die Wettervorhersage ideal. 2 – 3 Windstärken aus südöstlichen Richtungen, Sonnenschein und Temperaturen nochmals bis zu 20°C! Was will man mehr. Am Abend vorher werden die Packtaschen mit Futteralien, reichlich Trinken, Werkzeug und Kleidung nach dem Zwiebelschalenprinzip beladen und das Fahrrad…
Mehr Lesen