FJungclaus.de

Astronomy, CNC, Linux, Running, Bicycling, Model aircrafts, Quadrocopter, ...

Seite 3 von 15

Secret Mission, Exercise 2/4, Schweineberg, 2018-09-04, 43.1km

Runde Nummer 2. Dieses Mal gleich 3 Problemchen im geplanten GPS-Track gefunden, die korrigiert werden müssen. Start um 16:00 Uhr in Bad Münder mit 4 Liter Trinken – es war mit 28°C bullig warm – und Stirnlampe im Gepäck. Am… Weiterlesen →

Secret Mission, Exercise 1/4, 2018-09-02, 43.8km durch den Osterwald

Teil 1 des Programms für Ende September sollte heute abgelaufen werden, um zu sehen, ob der geplante Track auch wirklich laufbar ist. Ergebnis: Alles gut laufbar. Bei dem 1a Wetter heute dauerten die 43.8km mit ca. 1000 Höhenmeter dann 5h45min…. Weiterlesen →

11. Werkheim Benefiz Marathon, 45.5km, 2018-08-31

Werkheim e.V.: Seit 2008 veranstalten wir am letzen Freitag im August eine Spendenaktion, die unter dem Motto: „Laufen für Kinder“ ein regionales Kinderprojekt, das weniger im Licht der Öffentlichkeit steht, unterstützt. Da uns die finanziellen Mittel fehlen, setzen wir ein,… Weiterlesen →

Doppeldecker-Wochenende, Marathons in Northeim und Bordenau, 2018-08-25/26

Samstag 42.2km mit 810 Höhenmetern am Wieterberg bei Northeim. Hier wurden 6 Runden mit 7.04 km und jeweils 135 Höhenmetern gelaufen. Platz 4 nach 5h13min33s.   Sonntag 42.2km beim Marathon um die Alte Ziegelei in Bordenau. 10 Runden à 4.12km plus… Weiterlesen →

Helmuts 70. + 700., 2018-08-18

Läufer-Urgestein Helmut Rosieka wurde 700 und lief seinen 70. Marathon. Oder war es umgekehrt? Keine Ahnung. Jedenfalls kam knapp 14 Tage vor dem besagten Datum eine Einladung von Olaf zu einem Geburtstagsmarathon bzw. kleinem 50km Ultra. Circa 30 LäuferInnen sind… Weiterlesen →

2. Sunrise Rock, von Wehrstedt zum Brocken, 91.8km, 2018-08-10/11

Irgendwie scheint es gerade ein neues Hobby zu werden, Nachts durch den Harz zu laufen. Schon das 2. Mal innerhalb von nur 2 Wochen … Südkreisläufer Michael Hartmann hatte zum Sunrise Rock geladen. Die Idee war um 17:00 Uhr in… Weiterlesen →

7. Danewerk Marathon, 2018-08-05, 42.6km

Gerade eben in der Presse gelesen, dass „Haithabu und Danewerk jetzt Weltkulturerbe sind“, rauschte eine Ausschreibung von Christian Hottas rein. Schleswig(-Holstein) ist immer eine Reise wert und Schulferien waren auch noch. Nach einigem Zögern und Überlegen – „Will man in den… Weiterlesen →

Mondfinsternis-Runde über den Brocken, 31.2km, 2018-07-27

Ich hatte die Mondfinsternis nur so am Rande auf dem Radar, die Astronomie ruht ja, nicht zuletzt wegen der vielen Laufkilometer in den letzten Jahren, ein wenig. Vielleicht mal den Kopf und die Kamera aus dem Dachfenster halten, das war… Weiterlesen →

3. Elbe-Ilmenau-Luhe-Marathon, 43.3km, 2018-07-22

Vielläufer Christian Hottas hatte zum 3. Elbe-Ilmenau-Luhe Marathon eingeladen. Hier läuft man 4 Runden à 10.9km immer auf einer permanent markierten Inline-Skater-Strecke auf öffentlichen Wegen entlang. In jeder Runde wird einmal die Luhe und zweimal die Ilmenau überquert und es… Weiterlesen →

5. Watt-Moor-Ultra, 100km, 2018-06-30

Bei diesem Lauf geht es, logischerweise bei Ebbe, ca. 12km herrlich matschig und feucht von der Nordseeinsel Neuwerk durch das Wattenmeer, Richtung Cuxhaven. Von Cuxhaven aus dann durch Marsch- und Geest-Landschaften sowie diverse Moore, vorbei am Bederkesa See, Flögelner See,… Weiterlesen →

Der 11. Mittsommer-Nachtlauf um das Steinhuder Meer, 2018-06-23, 22:00 Uhr, 30km

Zum 11. Mal fand er statt, der Mittsommer-Nachtlauf um das Steinhuder Meer. Wie üblich sind wir um 22:00 Uhr am vordersten Parkplatz am Hagenburger Kanal in Hagenburg gestartet. Unüblich war dieses Mal die Anzahl der Teilnehmer. STUNT 100, Remmers-Hasetal-Marathon, Mittsommerlauf Wunstorf, Ohndorfer… Weiterlesen →

Heide Ultra-Trail, 80km, 2018-06-16

Klaus hatte, soweit ich mich erinnere, bereits zum 5. Mal zu seinem Heide Ultra-Trail eingeladen. Nach einer Pause im letzten Jahr konnte ich dieses Mal wieder dabei sein. Die Starterliste war eigentlich prall gefüllt und geschlossen, hatte sich in den… Weiterlesen →

Leinetal-Ultra, 65km, heißes Ding bei 30°C, 2018-06-19

LeineTal-Ultra Team Orientierungslauf Das LeineTal-Ultra Team veranstaltet am 9.6.2018 einen Ultralauf mit 65 km und 1700 HM durch das obere Leinetal und seine angrenzenden Berge. Die Strecke ist gespickt mit Highlights. So gibt es unter anderen zwei Burgen zu sehen,… Weiterlesen →

1. „Vogelkieker Tour“, 2018-05-21, Bleckede, ca. 50 km, FEM Wanderwege Marathons #18

Mir hat die von Christian Hottas organisierte Runde sehr gefallen. Erinnerte mich doch die Landschaft auf der Ostseite der Elbe häufig an die alte Heimat. Oft sehr ähnlich der Elbmarsch zwischen Cuxhaven und Otterndorf. Nur ein „wenig“ breiter ist die… Weiterlesen →

3. Kronsbergmarathon, 2018-05-06, 42.2km

In der Ausschreibung wird es schon erwähnt, dass es sich hier um eine bekloppte Idee handeln könnte. Daran hat sich gegenüber 2016 nichts geändert. 78 Runden à 541m mit insgesamt etwas über 1000 Höhenmeter in 5h43min42s. Aber eine tolle Fernsicht und… Weiterlesen →

3. Ith-Hils-Ultratrail, 81km, 2018-04-21

Aus der Auschreibung: Eine abwechslungsreiche, aber auch anspruchsvolle Strecke mit vielen Aussichtspunkten erwartet euch. Gelaufen wird auf Wald- und Forstwege, aber auch Singeltrails wo laufen kaum möglich ist. Dieses Jahr war ich zum 3. Mal auf dieser tollen, von Detlef… Weiterlesen →

Von Völksen nach Springe, 54km, 2018-04-14

Vom S-Bahnhof Völksen zum S-Bahnhof nach Springe sind es zu Fuß laut google-Maps 6.8km. Aber die Strecke wäre eher langweilig. Man kann aber auch 54 spannende Kilometer daraus machen 😉 Dann geht die Strecke von Völksen aus über Alvesrode, am… Weiterlesen →

HAJ Hannover Marathon, 2018-04-08

Zum Start schon 12°C, beim Zieleinlauf 24°C. Klasse für die vielen Zuschauer, aber für die meisten Läufer – mich eingeschlossen – viel zu warm. Aufgrund der aktuellen Performance hatte ich mit einer Zeit von bestenfalls 4h30min gerechnet. Anfangs lief es… Weiterlesen →

Elbe Lübeck Kanal Ultra (ELK), Lübeck-Mölln-Lübeck, 61km, 2018-03-25

Die Erkenntnis des Tages war: „61km fast ohne jegliche Höhenmeter können mehr weh tun als 80km mit 3400 Höhenmeter“ 😉 Alles eine Frage des Tempos. Dieser Lauf war quasi der letzte lange Lauf vor dem Hannover Marathon, am Wochenende nach… Weiterlesen →

1. Deutscher-Olymp-Marathon. Der „Wingst-Gebirgslauf“ mit ca. 1500 Höhenmetern. 2018-03-17

Das war wieder eine schwierige Entscheidung: Diverse Läufe am gleichen Wochenende in der Umgegend. Springe Deister Marathon, Grüner Ring Ultra rund um Hamburg bei Christian Hottas, Deutscher-Olymp Marathon. Den Auswahlwettbewerb hat Thomas mit seinem Wingst-Gebirgslauf um den Deutschen-Olymp gewonnen, weil… Weiterlesen →

Schneewittchentrail (Eisenzwerge) in den Sieben Bergen, 80km, 3450 Höhenmeter, 2018-03-10

Der Schneewittchentrail fand zum 4. Mal statt, und da es mir beim letzten Mal trotz der hammerharten Strecke doch viel Spaß gemacht hat, war ich zum 2. Mal dabei. 2015 war ich mit 11h02min flott unterwegs gewesen. Dieses Mal habe… Weiterlesen →

18. Fernsehturmmarathon, 42.5km, 910 Höhenmeter, 2018-03-04

Heute mal wieder um den Fernsehturm auf dem Jakobsberg bei Porta Westfalica gekreiselt. Anfangs mit -3°C und grauem Himmel noch Winter, zum Ende hin dann bei +5°C und Sonne schon ein Hauch von Frühling. Zumindest kam einem das nach den… Weiterlesen →

2. Heide-Diplom Ultramarathon, 2018-02-25

Auschreibung von Christian Hottas: Der 2. Heide-Diplom Ultramarathon am Sonntag, dem 25.02.2018, verknüpft wie sein Vorgänger am 10.09.2017 das „Fun & Erlebnis Marathon“-Laufen auf Wanderwegen mit einem touristischen Angebot der Samtgemeinde Amelinghausen. Wer die vollen 46 km laufend zurücklegt und… Weiterlesen →

Benningsen-Barsinghausen via Walterbachtal, 2018-02-21, 41.9km

Peine, Pattensen, Paris … kennt man ja. Heute war mal Brelingen, Bennigsen, Barsinghausen, Bennemühlen dran. In Bennigsen dann vorher noch die fernweh erzeugenden Irland-Bilder von Lauffreund Detlef Erasmus in der dortigen Volksbank angesehen. Und weil Arbeitskollege Bernd davon im letzten… Weiterlesen →

Winterliche Moor-Runde mit SchneKKe, Teil 2

Nachdem wir letztes Wochenende im Norden des Bissendorfer Moores waren, ging es dieses Wochenende auf hartgefrorenen, holprigen Matsch-Pfaden entlang der Südseite des Bissendorfer Moores und weiter parallel  zur Auter durch den Kananoher Forst. Auf dem Heimweg dann entlang der Ostseite… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020 FJungclaus.de — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑