Der November 2020 hat(te) noch so viele warme und sonnige Tage parat, da kann man so etwas mal machen. Während des Verzehrs des Frühstücksmüslis wurde spontan eine Runde auf dem PC zusammengeklickt und dann ging es durch das Calenberger Land mit einem „kleinen“ Umweg (54km statt 24km) in Richtung Arbeit. Nach der Arbeit bekommt man so eine Runde ja leider wegen der zeitig einbrechenden Dunkelheit nicht mehr hin.

Für den Fall, dass dieser November noch mehr solches Wetter hervorbringt, wurde sicherheitshalber auch bereits eine 95km Runde über Deister, Gehrdener und Benther Berg per Komoot vorgeplant und von Kollege Bernd ein wenig optimiert 😉 Schau’n mer mal …