Schlagwort Archiv: Christian Hottas

7. Danewerk Marathon, 2018-08-05, 42.6km

Gerade eben in der Presse gelesen, dass „Haithabu und Danewerk jetzt Weltkulturerbe sind“, rauschte eine Ausschreibung von Christian Hottas rein. Schleswig(-Holstein) ist immer eine Reise wert und Schulferien waren auch noch. Nach einigem Zögern und Überlegen – „Will man in den Ferien unbedingt die Dauerbaustelle A7 nach Norden hoch fahren?“ –  wurde sich dann doch angemeldet. Aus der Ausschreibung: Nach einem Jahr Pause schreibe ich nun – als weiteren Lauf meiner Veranstaltungsreihe „Lost Places Marathons“ und als ersten Lauf der neuen Reihe „UNESCO-Weltkulturerbe-Marathons“ – den 7. Danewerk / Danevirke Marathon am Sonntag, dem 05.08.2018, mit Start & Ziel gegenüber des Danevirke Museums in Klein-Dannewerk aus. Start/Ziel: Parkplatz gegenüber des…
Mehr Lesen

3. Elbe-Ilmenau-Luhe-Marathon, 43.3km, 2018-07-22

Vielläufer Christian Hottas hatte zum 3. Elbe-Ilmenau-Luhe Marathon eingeladen. Hier läuft man 4 Runden à 10.9km immer auf einer permanent markierten Inline-Skater-Strecke auf öffentlichen Wegen entlang. In jeder Runde wird einmal die Luhe und zweimal die Ilmenau überquert und es ging jeweils 3.5 km auf der Elbuferstraße direkt neben der Elbe entlang.  Eine wirklich schöne Ecke. Aber dieses Mal war es richtig warm. Die 30°C Marke wurde am Nachmittag geknackt. Immerhin, auf der Elbuferstraße wehte einem eine steife Brise direkt entgegen, aber auf dem Rest der Strecke stand die Luft häufig. So gab es bei mir recht lange Pausen an…
Mehr Lesen

Marathon Weltrekord am Maschsee. Christian Hottas läuft seinen 2500. Marathon. 2016-12-04

„Jeder Lauf ist ein Geschenk!“, so steht es auf dem Shirt von Christian Hottas. Am gestrigen Sonntag war es sein 2500. Geschenk bzw. Marathon. Eine schier unglaubliche Zahl! Anlässlich dieses Jubiläums hatte Eichels Event extra einen Marathon um den Maschsee ausgeschrieben. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und einem strahlend blauen Himmel ging es mit ca. 50 Mitstreitern zu 7 Runden plus ein 700m Auftaktstück um den Hannoverschen Hausteich. Gefühlt 50000 Hannoveraner hatten bei dem tollen Winterwetter übrigens die gleiche Idee 😉 Slalomlaufen rund um die Spaziergänger … Abgerundet wurde das Ganze dann nach Durchlaufen des Zielbogens noch durch eine leckere,…
Mehr Lesen