Schlagwort Archiv: Ultra

Wedemärker Winter Moor-Ultra über 50 km (WWMU-50K), 50.2km, 2019-02-09

In den vergangenen Jahren bin ich, mit diversen LäuferInnen, immer mal wieder von Brelingen aus ca. 30km rund um das Bissendorfer Moor gelaufen. Die Idee daraus einen Marathon zu machen, spukte schon länger in den Köpfen herum. Dieses Jahr war es erneut soweit, und die Idee mit dem Marathon kam wieder auf den „Tisch“. Damit es für den 100 MC auch sicher ein zählbarer Marathon wird, wurde beschlossen noch ein paar mehr Leute einzuladen und die Strecke, da eine Vermessung der Streckenlänge per Laufrad nicht zur Debatte stand, auf 45km (statt auf 42.195km) festgelegt. Es sollte ein Lauf mit minimalem Aufwand…
Mehr Lesen

2. Hamburger Kost-Nix Ultra, 51km, 2019-02-02

Auf der Reeperbahn nachts mittags um halb eins … Bei dem kaltem und extrem trüben Wetter hätte das Motto auch prima  „Laufen in der Grauzone“ sein können. Dennis hatte bereits im August letzten Jahres zu diesem Lauf eingeladen. Da ich den 2018’er Kost-Nix Ultra verpasst hatte, habe ich sofort zugesagt, dabei aber völlig übersehen, dass am 1. Samstag im Februar immer unsere Generalversammlung der Feuerwehr ist, bei der ich aufgrund (m)eines Amtes quasi Anwesenheitspflicht habe. Auch die Tatsache, dass zwischen Start und Ziel ca. 15km Luftlinie liegen, habe ich erst spät, nämlich knapp eine Woche vorher, kapiert. Und so wurde es…
Mehr Lesen

5. Lesum/Wümme Ultra, 51km, 2019-01-18

Die Ausschreibung war kurz und simpel: Start: 18.01.2019 um  08:30 Uhr Treffpunkt : Gutsmeierweg 31, 28757  Bremen Wir laufen von mir aus los an die Lesum, weiter zur Wümme, bis Lilienthal und dann an der anderen Seite der Wümme zurück.   Hier der Link der Strecke: ( ca. 51km) http://www.gpsies.com/map.do?fileId=bominknmzluqcsoy   Keine Verpflegung unterwegs Jeder muss selber für Essen und Trinken sorgen Es liegen Gaststätten auf dem Weg Bei frostigen -2.5°C und strahlend blauem Himmel ging es dann auch tatsächlich um 8:50 Uhr an den Start. Statt 5 Teilnehmer waren wir aber leider nur 4. Ein Teilnehmer konnte wegen Einstellung des…
Mehr Lesen

3. Südkreis Meilenmarathon (SuMeMa), 42.195 Meilen = 68km, 2019-01-05

Mittlerweile ist es ein festes Event zu Anfang eines jeden neuen Jahres geworden, der SuMeMa, immer gleich am ersten Januarwochenende. Die Südkreisläufer Michael und Matthias, plus diverse Helfer, Unterstützer und Sponsoren im Hintergrund haben diesen Lauf über 42.195 Meilen, also ca. 68km, jetzt zum dritten Mal ausgerichtet bzw. möglich gemacht. Besonders erwähnenswert finde ich, dass der Lauf erneut keinerlei Startgebühr kostete, sondern wieder Spenden für die Heimstatt Röderhof, eine Stiftung zur Behindertenhilfe, gesammelt wurden. 2017 war es eisig und alles hartgefroren. Ich lief die letzten Kilometer im Eisregen. 2018 war es trocken, aber unendlich matschig und wirklich überall komplett aufgeweicht (eine…
Mehr Lesen

8. Sollingquerung, 48km, 2018-11-03

Die 8. Sollingquerung findet statt, Frank ist zum 5. Mal dabei und bekommt dafür am Schluss sogar feierlich (in der Umkleide 😉 ) eine Flasche Sekt übergeben. Das Wetter – unglaublich! – erneut tollstes Herbstwetter. Aber, wenn ich zurückblicke, richtig schlechtes Wetter hatte ich bei meinen Teilnahmen an diesem Lauf, trotz November, eigentlich noch nie. Beim Start in Bad Karlshafen sind wir zwar bei nur 1°C noch in der Nebelsuppe, aber kaum ein paar Höhenmeter empor gelaufen, blinzelt die Sonne durch die Bäume. Zur Mittagszeit liegt das Thermometer bei knapp unter 10°C. Der Wald zeigt sich in den schönsten Herbstfarben….
Mehr Lesen

2. Hamburger Reformationstag-Ultramarathon, 47km (+7.5km), 2018-10-31

Aus der Ausschreibung von Christian Hottas: Wir werden bei diesem FEM „Hamburg Special Marathon“ fünf an Luther erinnernde bzw. ihm gewidmete Orte besuchen: Start: Lutherbuche (vor der Christ-König-Kirche), Bei der Lutherbuche 36, 22529 Hamburg (Lokstedt) Die Lutherbuche wurde als Blutbuche vor 100 Jahren (1917) zum 400. Reformationstag gepflanzt und sollte für Standhaftigkeit stehen. Gleichzeitig wurde sie ein Symbol für das wachsende Dorf Lokstedt. Wir werden dann durch Lokstedts und Eppendorfs Wohnbebauung zum Alster-Wanderweg laufen und auf dem 2. Grünen Ring im Uhrzeigersinn bis fast zum ehemaligen Bahnhof Billstedt/Steinbek und über den Unteren Landweg nach Moorfleet zum dortigen Luther-Denkmal (Moorfleeter Kirchenweg…
Mehr Lesen

7. RP-Ultralauf von Steinhude nach Bad Münder, 54km, 2018-10-27

7. RP-Ultra auf dem europäischen Fernwanderweg E1 von Steinhude bis Bad Münder von und mit Detlef Erasmus. Ich hatte die nicht unberechtigte Sorge, das gewünschte Tempo bei diesem Gruppenlauf nicht halten zu können und habe mich dann erst spät und spontan noch entschlossen mit zu laufen. Das dürfte schon mein fünfter Start auf dieser Strecke gewesen sein. 16 muntere LäuferInnen standen am Samstag um 09:00 Uhr bei, nach dem langem Sommer, ungewohnt kühlen 6°C in Steinhude an der Friedenseiche am Start. Das Wetter hat zum Glück mitgespielt. Am Anfang blauer Himmel, später bewölkt. Erst nach Zieleinlauf hat uns ein dicker…
Mehr Lesen

Stürmischer 2. Ultra Cuxhaven nach Bremen-Nord, 54km (120km), 2018-09-21/22

Bereits im Mai 2016 gab es diesen Lauf schon einmal. Damals waren allerdings deutlich mehr Teilnehmer dabei. Dieses Mal standen nur 7 Läufer auf der Startliste, von denen dann auch noch Zwei durch „regelmäßig ab Windstärke 8 fällt die Deutsche Bahn wegen Bäumen auf den Schienen aus“ nicht rechtzeitig zum Start gelangen konnten 🙁 Ein Dritter konnte oder wollte nicht, somit waren wir dann beim Start in Cuxhaven nur 4 Personen + 1 mutige Fahrradbegleitung. Mit leichter Verzögerung (es gab bis zum Schluss noch die Hoffnung, ein auf der Anfahrt im Bahnchaos Verschollener könnte noch aus dem nächsten Zug fallen)…
Mehr Lesen

11. Werkheim Benefiz Marathon, 45.5km, 2018-08-31

Werkheim e.V.: Seit 2008 veranstalten wir am letzen Freitag im August eine Spendenaktion, die unter dem Motto: „Laufen für Kinder“ ein regionales Kinderprojekt, das weniger im Licht der Öffentlichkeit steht, unterstützt. Da uns die finanziellen Mittel fehlen, setzen wir ein, was wir inzwischen gut können: laufen, organisieren und netzwerken.   Im Rahmen unserer Arbeit mit und für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen konnten wir 2008 unsere Laufgruppe, bestehend aus Mitarbeitern und Bewohnern, mit einer Mission ausstatten: Ein Bewohner hatte das Anliegen sich für die vielen Wege der Hilfe in seinem Leben zu bedanken und etwas zurück zu geben. Da…
Mehr Lesen

2. Sunrise Rock, von Wehrstedt zum Brocken, 91.8km, 2018-08-10/11

Irgendwie scheint es gerade ein neues Hobby zu werden, Nachts durch den Harz zu laufen. Schon das 2. Mal innerhalb von nur 2 Wochen … Südkreisläufer Michael Hartmann hatte zum Sunrise Rock geladen. Die Idee war um 17:00 Uhr in Wehrstedt (in der Nähe von Bad Salzdetfurth) zu starten, um dann um 5:55 Uhr zum Sonnenaufgang auf dem Brocken zu sein. Um es vorweg zu nehmen, das Ziel zum Sonnenaufgang „oben“ zu sein, wurde auch das zweite Jahr in Folge verfehlt 😉 Spaß gemacht hat es trotzdem jede Menge. Meine Uhr zeigte am Ende 91.8km in exakt 15 Stunden bei ca….
Mehr Lesen