Astronomy, CNC, Linux, Running, Bicycling, Model aircrafts, Quadrocopter, ...

Kategorie Brelingen

Pendeln XL. Über’n Deister zur Arbeit, 117km, 2020-11-25

Keine Woche nach der letzten Tour war erneut so schönes Wetter angesagt, dass die geplante und erweiterte Posemuckel-Runde in Angriff genommen wurde. Es ging erneut über Garbsen zum Findling nach Ostermunzel, von dort jedoch dieses Mal nicht zurück nach Hannover,… Weiterlesen →

Über Posemuckel zur Arbeit, Brelingen > Vahrenwald via Ostermunzel, 54km, 2020-11-18

Der November 2020 hat(te) noch so viele warme und sonnige Tage parat, da kann man so etwas mal machen. Während des Verzehrs des Frühstücksmüslis wurde spontan eine Runde auf dem PC zusammengeklickt und dann ging es durch das Calenberger Land… Weiterlesen →

261 km für Chili Con Carne beim Filius ;) Aus der Wedemark nach Brandenburg an der Havel, 2020-08-29

Nach den Erfolgen von „4 Waden für ein Halleluja“, „Die rechte und die Linke Wade des Teufels“ und zuletzt „233km für Bratkartoffeln bei Muttern“ jetzt in ihrem Kino: „261km für ein Chili Con Carne beim Filius“! Lange fürchtete ich, dass… Weiterlesen →

1. GEO-Pfad Ultramathon bei Heiko, 50km, 2020-08-01

Heiko wildert mit seinem GEO Pfad-Ultra, wie schon seit Längerem angekündigt, in „meinem“ Revier, da musste ich doch unbedingt dabei sein 😉 Meine Anmeldung erfolgte dann so zeitig, das ich Startnummer 1 ab bekam. Ein Großteil von Heikos Strecke überschneidet… Weiterlesen →

Komet C/2020 F3 (NEOWISE), Versuch Nummer 3, 2020-07-20/21

Abends per Fahrrad auf dem Heimweg von der Arbeit kam ob des fast wolkenfreien Himmels und der sehr klaren Luft die Idee, heute Nacht nochmals nach Komet Neowise F3 Ausschau zu halten. Gegen 23:15 Uhr ging es dann mit einem… Weiterlesen →

Komet C/2020 F3 (NEOWISE), die Fortsetzung, 2020-07-17

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag passte es nochmal wieder. Klarer Himmel und Zeit. Also ging es erneut raus. Für die 2. Neowise-Aktion radelte ich zu einer Wiese zwischen Brelingen und Negenborn. Zwischen 0:10 Uhr und 1:30 Uhr sind… Weiterlesen →

Komet C/2020 F3 (NEOWISE), 2020-07-12

Oh, seit vielen Jahren endlich mal wieder ein mit bloßem Auge sichtbarer Komet am Nordhimmel! Es hilft nichts, auch wenn die Müdigkeit groß ist, wird nach erledigtem Tageswerk gegen 23:20 Uhr die Kamera nebst Stativ, ein paar passenden Objektiven und… Weiterlesen →

Leuchtende Nachtwolken, 2020-07-05

Nach Einbruch der Dämmerung gab es mal wieder sehr schöne leuchtende Nachtwolken zu sehen. Ich wurde zwar über eine Mailingliste rechtzeitig alarmiert, aber die Motivation, am Sonntag Abend nach 23:00 Uhr noch mal das Fotoequipment aus der Ecke zu holen… Weiterlesen →

BIElefeld -> BRElingen, Überführungsflug mit neu erworbenem Drahtesel, 137km, 2020-07-03

Ein online bei Bielefeld neu erworbener Drahtesel und das Wetter passt. Da könnte man doch gleich per Muskelkraft nach Hause fahren, oder? Also für Freitag spontan Urlaub eingereicht, per Komoot eine Strecke – zu fast 100% entlang von Radwander- und… Weiterlesen →

Hochmoore bei Wiekenberg und Blankes Flath bei Jeversen, 34km, 2020-05-04

Damit die Beine nicht vergessen, wie das mit den ganz langen Strecken ist, zwischendrin auch mal wieder ein etwas längerer Trainingslauf. 34.2km in 3h43min bei herrlichem Wetter in Richtung Hochmoore bei Wiekenberg und vorbei am Blanken Flath bei Jeversen.  

2. Wedemärker Winter Moor Ultra (WWMU-60k), 60km, 2020-02-01

Nach der gelungenen Premiere im Februar 2019 mit einer Moorrunde über 50km, kamen im Laufe der Zeit immer mal wieder Fragen, ob es denn auch in 2020 wieder solch einen Lauf geben wird. Im Dezember wurde die Sache dann konkret…. Weiterlesen →

Nebelsuppe im Allertal, 2020-01-01

Ein paar tolle Bilder, entstanden auf einer Laufrunde am Neujahrstag gegen 14:30 Uhr, wie man sie sonst nur aus den Bergen kennt. Man guckt von einem Berg herunter und sieht das Tal unter eine Nebeldecke. In diesem Fall war es… Weiterlesen →

Auschreibung: 2. Wedemärker Winter Moor-Ultra über 60km am 01.02.2020

Nach einigem Hin- und Herüberlegen steht es fest: Es wird auch 2020 wieder einen Wedemärker Winter Moor-Ultra geben. Dieses Mal eine Woche vor der Brocken Challenge, am Samstag, den 01.02.2020. Entsprechend des Konzepts eines Laufs ohne Kostenbeitrag ist mit nicht… Weiterlesen →

Auf der Flucht …

So sah es heute Mittag (04.05.2019) auf meiner Laufrunde, kurz vor Helstorf, aus. Ich war insgesamt ca. 3h unterwegs und bin tatsächlich nur minimal nass geworden, obwohl es um mich herum immer mal wieder reichlich bedrohlich aussah.

Wedemärker Winter Moor-Ultra über 50 km (WWMU-50K), 50.2km, 2019-02-09

In den vergangenen Jahren bin ich, mit diversen LäuferInnen, immer mal wieder von Brelingen aus ca. 30km rund um das Bissendorfer Moor gelaufen. Die Idee daraus einen Marathon zu machen, spukte schon länger in den Köpfen herum. Dieses Jahr war… Weiterlesen →

Die Medaillen-Produktion für den WWMU-50k läuft …

Die Medaillenproduktion mit Hilfe des 3D-Druckers läuft auf Hochtouren …

Auschreibung für den 09.02.2019: Wedemärker Moor-Ultra über 50 Kilometer

Hiermit schreiben wir für alle die, die an dem Tag nicht bei der Brocken Challenge laufen, den Wedemärker Winter Moor-Ultra über 50 km (WWMU-50K) am Samstag, den 09.02.2019, aus. Entsprechend des Konzepts eines Laufs ohne Kostenbeitrag, dürft Ihr mit nichts… Weiterlesen →

Otternhagener und Helstorfer Moor, 25km, 2018-12-27

Heute ging es Richtung Resse zum Otternhagener Moor, um den dort frisch erbauten Holzsteg zu begutachten. Der Steg ist doch deutlich länger, als ich vermutet hätte. Außerdem wird dort anscheinend auch immer noch gewerkelt. Ganz fertig sah es jedenfalls noch… Weiterlesen →

Weihnachtsrunde um das Bissendorfer Moor, 26km, 2018-12-24

Eigentlich hatte ich mich auf Grund einer leichten Erkältung schon von dieser geplanten Runde verabschiedet, aber dann ging es nach Check des Niederschlagsradars doch noch spontan raus vor die Tür. Kurz hinter Wiechendorf, beim Erreichen des Moor-Randweges noch ein kleiner… Weiterlesen →

Nüffe? 2018-12-17

Nachdem ein Eichhörnchen, von uns mittlerweile auf den Namen Peanut getauft, letztes Jahr immer die Erdnüsse aus der Vogelfutterstelle geplündert hat, gab es dieses Jahr ein eigenes Futterhäuschen für die Hörnchen. Scheint zu gefallen 😉

Winterliche Moor-Runde mit SchneKKe, Teil 2

Nachdem wir letztes Wochenende im Norden des Bissendorfer Moores waren, ging es dieses Wochenende auf hartgefrorenen, holprigen Matsch-Pfaden entlang der Südseite des Bissendorfer Moores und weiter parallel  zur Auter durch den Kananoher Forst. Auf dem Heimweg dann entlang der Ostseite… Weiterlesen →

Winterliche Bissendorfer Moor-Runde mit SchneKKe

Ein schöne, feuchte, winterlich kalte aber sonnige Runde, zusammen mit SchneKKe, am Bissendorfer Moor vorbei:

Vogelfutter …

Vogelfutter schmeckt nicht nur den Vögeln. Heute hatten wir einen extrem geschickten Kletterer und niedlichen Zeitgenossen für ca. 10 Minuten an unserer Vogelfutterstelle zu Besuch.

Sonnenaufgang, 2018-01-10

Endlich mal wieder einen tollen Sonnenaufgang neben dem 3km entfernten Mellendorfer Fernmeldeturm erwischt. Mindestens mal gefühlt hat sich die Sonne im Dezember ja eher selten gezeigt.

Endlich mal wieder eine Runde um das Bissendorfer Moor, 29km, 2017-11-11

Seit bestimmt zwei Jahren planen Torben und ich nun bereits gemeinsam eine Runde um das Bissendorfer Moor zu laufen. Heute ging es spontan an den Start. Es war eine feucht-fröhliche Runde mit Wasser von oben und auch reichlich Wasser von… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2020 FJungclaus.de — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑