14. Panorama-Marathon bei Bad Münder, 2017-01-14

Das war der 14. Panorama-Marathon bei Detlef aka Running-Paule, dieses Mal bei tollem Winterwetter. Ich war seit dem ersten Marathon auf dem Panorama-Weg an der Ziegenbuche in Bad Münder im Jahr 2014  heute zum 7. Mal dabei.

Die verschneite Landschaft war toll, aber das Laufen nicht ganz einfach. Es gab Stellen mit hohen Schneeverwehungen, matschige Abschnitte, Schneematsch, vereiste und tiefe Fahrspuren, … Auf einem Großteil der Strecke verpuffte eine nicht unerhebliche Menge der Antriebsleistung, die man auf den Untergrund bringen wollte, einfach so im Nichts. Trotz sehr groben Stollenprofils war man ständig am Rutschen. Immerhin ging es, im Gegensatz zum Januar 2016, dieses Mal ohne Sturz ab 😉 Am Ende reichte es mit 4h46min wider Erwarten noch zu Platz 2. der Gesamtwertung. Die Beine fühlten sich aber hinterher so schwer an, wie nach meinen 3h45min beim Hannover-Marathon.