10. Werkheim Benefiz-Etappen-Marathon, 45km, 2017-08-25

Aus der Ausschreibung:

Seit 2008 veranstalten wir am letzten Freitag im August eine Spendenaktion, die unter dem Motto „Laufen für Kinder“ ein regionales Kinderprojekt, das weniger im Licht der Öffentlichkeit steht, unterstützt. Da uns die finanziellen Mittel fehlen, setzen wir ein, was wir inzwischen gut können: Laufen, Organisieren und Netzwerken.

Wir möchten Sie und Ihr Team herzlich zu unserem diesjährigen Jubiläums-Marathon einladen.

 

Warum wir für Kinder laufen…
Im Rahmen unserer Arbeit mit und für Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen, konnten wir 2008 unsere Laufgruppe, bestehend aus Mitarbeitern und Bewohnern, mit einer Mission ausstatten:
Ein Bewohner hatte das Anliegen sich für die vielen Wege der Hilfe in seinem Leben zu bedanken und etwas zurück zu geben. Da er selbst in seiner Kindheit schon auf Hilfe angewiesen war, wollte er nun helfen, Kindern Perspektiven zu schenken. Dieses Anliegen hat uns berührt und begeistert, so dass wir in diesem Jahr zum 10. Mal in Folge alles geben, um die Botschaft und das Anliegen möglich zu machen.

 

Der Lauf führt über öffentliche Wege zu Hannovers schönsten Ecken, wie:
Eilenriede, Maschsee, Mittellandkanal und Leine.
Freitag, 25. August 2017
Start 13.00 Uhr, Ende ca. 18.40 Uhr

Auch dieses Jahr war es zum Laufen mit 23°C fast wieder ein wenig warm, aber das war gegenüber den 35°C im letzten Jahr geradezu angenehm. Dieses Jahr waren statt der Hitze die unzähligen Mücken die Herausforderung. An sämtlichen Verpflegungspunkten in Wald- und Leine-Nähe, wurde man von den Blutsauger herzlichst begrüßt und sogleich angezapft und ausgesaugt …

Die Aktion hat auf jeden Fall wieder viel Spaß gemacht. Ein Highlight neben dem leckerem Essen zum Abschluss war sicherlich auch der Ar***-Bomben-Wettbewerb vierer MitläuferInnen im Mittelandkanal ca. 5km vor dem Ziel.

Der Spenden-Erlös von 2000€ (!) kam in diesem Jahr dem Kinder- und Jugendtreff Kiefernpfad des Verbandes Christlicher Pfadfinder Hannover (VCP) zugute.

Die Bilder, auf denen ich zu sehen bin, haben mir freundlicherweise Jörg und Julia zur Verfügung gestellt. Danke!

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!