12. Bremer Bergmarathon, 2017-12-02, 42.9km, Marathon #150!

15 Runden zu jeweils 2857m auf-und-ab durch den Pellens Park und dessen Bike-Parcorus in Marßel (Bremen) ergaben 42.9km. In jeder Runde gab es dabei 75 Höhenmeter zu bewältigen. In 2015 bin ich diesen Lauf, mit Zeiten zwischen 4h28min und 5h00min, bereits viermal mit gelaufen. Dieses Mal brauchte ich jedoch satte 5h28min. Zum einen hatte die Strecke dieses Jahr eine ziemlich steile Rampe, die selbst gehend nur schwer zu bewältigen war, dazu bekommen, und zum anderen war meine Performance (bei Marathon #150 seit November 2011) auch unterirdisch. Nach 15 Runden war ich dann jedenfalls froh, mich dieses Mal nicht für die 50km Strecke angemeldet zu haben 😉

Nach einer heißen Dusche war die Anstrengung aber schnell wieder vergessen und es ging zum gemütlichen Teil in das Vereinslokal der SG Marßel Bremen.

Der Termin für den nächsten Bremer Bergmarathon steht mit dem 24.03.2018 auch bereits fest. „Zum Glück“ bin ich an dem Wochenende jedoch schön flach beim Elbe-Lübeck-Kanal-Ultra unterwegs 😉

Da Karla Kolumna zu Hause Weihnachtskekse backen wollte, gibt es dieses Mal nur sehr wenig Fotos: