53km auf dem Fernwanderweg E1 von Steinhude bis Bad Münder, 18.10.2014

Detlef Erasmus und Jan Bergmann hatten einen Gruppenlauf organisiert und dafür extra feinstes Herbstwetter mit Sonne und Temperaturen von 18°C bestellt 🙂

Start war an der Friedenseiche in Steinhude. Von dort ging es immer entlang des Fernwanderweges E1 über Hagenburg, Mesmerode, Idensen, vorbei an Haste, durch Waltringhausen und durch die Palmen des Kurparks in Bad Nenndorf. Ab Bad Nenndorf war es dann vorbei mit flach. Jetzt ging es einmal komplett über den Deister bis Springe und von dort auf dem Panoramaweg Richtung Ziegenbuche bei Bad Münder.

Insgesamt 53,4km mit ca. 1000 Höhenmetern. Es wurde in der Gruppe gelaufen, so dass am Ende locker 7h20min auf der Uhr standen. Netto käme man nach Abzug der Pausen auf 6h12min.

Bestes Wetter, 1a Verpflegung, nette Mitläufer, tolle Orga … und Jan hat sogar für alle(!)  Finisher noch einen genialen E1-Wegweiser-Pokal gebaut!