3. Südkreis Meilenmarathon (SuMeMa), 42.195 Meilen = 68km, 2019-01-05

Mittlerweile ist es ein festes Event zu Anfang eines jeden neuen Jahres geworden, der SuMeMa, immer gleich am ersten Januarwochenende. Die Südkreisläufer Michael und Matthias, plus diverse Helfer, Unterstützer und Sponsoren im Hintergrund haben diesen Lauf über 42.195 Meilen, also ca. 68km, jetzt zum dritten Mal ausgerichtet bzw. möglich gemacht. Besonders erwähnenswert finde ich, dass der Lauf erneut keinerlei Startgebühr kostete, sondern wieder Spenden für die Heimstatt Röderhof, eine Stiftung zur Behindertenhilfe, gesammelt wurden.

2017 war es eisig und alles hartgefroren. Ich lief die letzten Kilometer im Eisregen. 2018 war es trocken, aber unendlich matschig und wirklich überall komplett aufgeweicht (eine glatte 10.0 auf der Matsch-Skala). 2019 hat es die ganze Zeit genieselt, Fernsicht – Fehlanzeige, aber es gab „nur“ eine 9.0 auf der Matsch-Skala. Die Schuhe sind jedenfalls trotzdem wieder ein Fall für die Reinigung per Gartenschlauch 😉 Die berühmt, berüchtigte Pferdewiese im Naturschutzgebiet „Am Roten Steine“ war dieses Jahr total harmlos. Irgendwer scheint die Wiese im vergangenen Jahr per Walze geglättet zu haben.

Ein munteres Häufchen von ca. 60 Läufern war, trotz Regen, gut gelaunt am Start und die meisten dürften diesen Lauf auch genossen haben. Die Stimmung, hinterher bei der After-Raceparty, Urkundenausgabe und Verlosung diverser Sponsorengegenstände, war jedenfalls sehr ausgelassen.

Bei mir lief es dieses Jahr recht locker. Mit 10:22h, bei ca. 72 km auf der Uhr, immerhin 34 Minuten schneller als 2018. Zum Teil könnte es aber auch daran gelegen haben, dass ich mich bei dem Niesel-Piesel-Wetter nur ganz selten getraut habe, die Kamera aus dem Rucksack zu holen. Kerstin war auch wieder fleißig. Sie ist mit Regenponcho und Kamera bewaffnet, fast 17 Kilometer im Wandermodus, an verschiedenen Abschnitten der Strecke, geocachend unterwegs gewesen.

Fazit: Wieder ein richtig geniales Ding, was Michael und Matthias nebst den vielen Supportern hier abgeliefert haben! Ich hoffe stark auf eine Fortsetzung und freue mich schon auf den SuMeMa 2020!!!

Von Matthias wird es sicherlich wieder ein Video zu dem Lauf geben. Bisher existiert „nur“ ein kurzer Trailer bei Youtube. Wenn fertig, werde ich den Link hier ergänzen …
[Update]: Da isser, der Film zum SuMeMa, bei Youtube …

[Update 2]: Und noch ein Link zu einem Bericht von Michael in seinem Blog …